02831-9104870

Siemensstraße 36, 47608 Geldern

Helpdesk

Kaspersky Endpoint Security

Eine Geschäftswelt, die niemals stillsteht – das bedeutet ständig neue Herausforderungen für die IT. Der Einsatz neuer Technologien durch IT-Abteilungen ist die logische Konsequenz, birgt jedoch das Risiko der Bedrohung durch gefährliche Malware im Unternehmen.

KasperskyLab verschafft Kunden, die neue IT-Technologien einsetzen möchten, nicht nur ein sicheres Gefühl, sondern echte Sicherheit: mit Lösungen, die sie vor den Bedrohungen von morgen schützen.

Kaspersky Endpoint Security für Windows ist ein weiterer Meilenstein des Unternehmens und bietet zentralen Schutz für Windows-Workstations und Windows-Server vor Malware, gefährlichen Programmen und Netzwerkangriffen.

Sichere Dateisysteme
Alle Dateien werden bei der Erstellung, Ausführung und Änderung nach schädlichen Inhalten gescannt. Bei Bedarf können auch einzelne Dateien, Verzeichnisse und Datenträger (lokal oder im Netzwerk) gescannt werden.

Kaspersky Security Network
Millionen Anwender haben sich bereit erklärt, dem Cloud-basierten Kaspersky Security Network Daten zu verdächtigen Vorgängen und versuchten Malware-Infektionen zur Verfügung zu stellen. Das Netzwerk ist somit in der Lage, blitzschnell auf verdächtige Bedrohungen zu reagieren. Herkömmliche Schutzmethoden werden bei Weitem übertroffen. Mithilfe der so gewonnenen Daten werden Fehlalarme reduziert, was wiederum eine Steigerung der Produktivität ermöglicht.

Online-Sicherheit
Kaspersky-Anwendungen scannen HTTP-Datenverkehr in Echtzeit und setzen dabei eine Vielzahl an Methoden ein, wie etwa die heuristische Analyse von Webseiten. Sperren Sie den Zugriff auf infizierte Websites und fügen Sie die Adressen der Blacklist hinzu, damit Internetbenutzer in einer sicheren Umgebung arbeiten können. URLs in der Blacklist werden in Echtzeit vom Kaspersky Security Network aktualisiert und können durch den Administrator jederzeit angepasst werden.

Schutz vor Hacker-Angriffen
Eine optimierte Firewall und IPS schützen Workstations und Server in jedem Netzwerktyp. Vordefinierte Regeln für mehr als 250 häufig verwendete Anwendungen erleichtern die Einrichtung der Firewall.

Sichere elektronische Kommunikation
E-Mails werden auf der Ebene des Datenübertragungsprotokolls gescannt (POP3, IMAP, MAPI und NNTP für eingehenden Datenverkehr sowie SMTP für ausgehenden Datenverkehr, einschließlich SSL-Verbindungen). Die Lösung ist mit einem Großteil der gängigen Mail-Programme kompatibel. Sie scannt auch Dateien und Links, die über Instant-Messaging-Anwendungen gesendet wurden (ICQ, MSN, AIM).

Schutz vor Phishing
Dank einer Datenbank, die URLs von Phishing-Websites enthält, werden entsprechende Verlinkungen im Webbrowser deaktiviert und E-Mails von Phishern ausgefiltert. Die Liste wird in Echtzeit vom Kaspersky Security Network aktualisiert.

Leistungsstarke Überwachung
Kaspersky Endpoint Security für Windows enthält die integrierten Komponenten Application Control, Device Control und Web Content Filtering. Zusammen mit den anderen leistungsstarken Schutzkomponenten von Kaspersky Lab sorgen diese Überwachungstools für eine noch umfassendere Sicherheit Ihrer Endpoints.

Web Control und Web Content Filtering
Ermöglicht die Filterung von Webressourcen anhand von URL, Inhalt und Datentyp. Der Zugriff auf bestimmte Kategorien von Websites kann somit flexibel gewährt, verweigert oder eingeschränkt werden. Weiterhin ist es möglich, die Webaktivitäten von Benutzern zu überprüfen. Die Internetnutzung kann auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt werden, was zur Durchsetzung von Unternehmensrichtlinien beitragen kann.

Device Control
Die Verwendung von Wechseldatenträgern (Datenspeicher, E/A-Geräte) im Unternehmensnetzwerk kann durch eine flexible Richtlinienfestlegung reguliert werden. Die Kontrolle kann sehr fein abgestuft werden und sich auf die Geräte-ID, den Anschlußtypoder den Gerätetyp beziehen. Dank zeitlicher Steuerungsfunktion können bestimmte Regeln zu bestimmten Zeiten in Kraft treten. Diese Kontrollmöglichkeiten reduzieren das Risiko, dass bösartige Programme auf die Computer von Benutzern gelangen, und können den Verlust vertraulicher Daten verhindern.
Schwachstellenscanner
Dank dem Schwachstellenscanner mit Echtzeit- und On-Demand-Modus und zentraler Berichterstellung können Endpunkte je nach Schwachstellenbewertung in Kategorien eingeteilt werden. Diese Funktion hilft bei der Erkennung von Systemschwachstellen, fehlenden Patches und nicht durchgeführten Updates für Anwendungen und Betriebssysteme.
Verschlüsselung vertraulicher Informationen

Schutz von mobilen Geräten
Solider Schutz für mobile Geräte
Indem wir branchenweit führende Technologien miteinander kombinieren, bieten wir effektiven Schutz auch vor den allerneusten mobilen Bedrohungen. Unser Phishing-Schutz bewahrt Sie vor betrügerischen Webseiten, die es auf Ihre Daten und personenbezogenen Informationen abgesehen haben. Der Spam-Schutz sorgt dafür, dass Sie von unerwünschten Anrufen und SMS-Nachrichten verschont bleiben.